Mobile Arktis-Forschungsstation 60195

99,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10011
Benutze die Mobile Arktis-Forschungsstation, um direkt vor Ort mit den Ausgrabungen zu beginnen!... mehr
Produktinformationen "Mobile Arktis-Forschungsstation 60195"

Benutze die Mobile Arktis-Forschungsstation, um direkt vor Ort mit den Ausgrabungen zu beginnen!

Mit dem LEGO® City Set Mobile Arktisforschungsstation (60195) ist das Arktis-Expeditionsteam sofort einsatzbereit! Sobald du an der Ausgrabungsstätte angekommen bist, kannst du das Lager aufschlagen und die Arbeit aufnehmen. Untersuche die genommenen Proben im mobilen Labor, während die Arktisforscher mit dem Schneemotorrad losfahren, um in der Umgebung nach weiteren interessanten Funden zu suchen. Hey, was ist das da in dem Eisblock? Wow, dieses Mammut ist ja riesig! Packt alle mit an! Lasst uns ein Stück Geschichte ausgraben!

Benutze die Mobile Arktis-Forschungsstation, um die Arktis zu erkunden und deine Funde zu untersuchen. Das Set enthält einen Kran mit Ladefläche und Anhänger, eine mobile Eisfräse, ein Labor und ein Schneemotorrad sowie 6 Minifiguren und eine Mammutfigur.

Mit dem LEGO® City Set Mobile Arktis-Forschungsstation (60195) kannst du gleich unterwegs deine fantastischen Funde untersuchen! Dieses spannende Set enthält einen Kran mit beweglichem Arm, Ladefläche und Anhänger sowie ein mobiles Labor mit Radarschüssel und aufklappbarer Tür. Eine mobile Eisfräse mit einer Kreissäge am beweglichem Arm sowie ein Schneemotorrad und ein großes Eisgebilde mit Mammut sind ebenfalls enthalten. Dieses Arktis-Expeditionsset enthält 6 Arktisforscher als LEGO Minifiguren sowie eine Mammutfigur.

  • •Enthält 6 LEGO® Minifiguren: 4 Arktisforscher, einen Arktis-Expeditionsleiter, einen Fahrer sowie eine Mammutfigur.
  • Das Set enthält außerdem ein Kranfahrzeug mit schwenkbarem Ausleger, einem Haken, Geländereifen und großer Ladefläche, ein mobiles Labor mit Radarschüssel und aufklappbarer Tür, eine mobile Eisfräse mit Kreissäge am beweglichen Ausleger sowie ein Schneemotorrad.
  • Ebenfalls enthalten ist eine Mammutfigur, die in einem großen Eisgebilde aus weißen und durchsichtig-blauen Steinen „eingefroren“ ist.
  • Mit Ausnahme des Schneemobils lassen sich alle Fahrzeuge aneinanderkoppeln, um einen Zug zu bilden.
  • Das Zubehör umfasst 2 Sägen, einen Presslufthammer, 2 Eispickel, 2 Becher, ein Funkgerät, einen Knochen, eine Kamera und 2 Paar Schneeschuhe.
  • Benutze den Kran, um das mobile Basislager in der Arktis aufzuschlagen, bevor du das Mammut ausgräbst.
  • Senke den Ausleger mit der Kreissäge, um das Eis aufzuschneiden und das Mammut freizulegen.
  • Befestige den Kranhaken am Eisblock und lade ihn auf den Anhänger, um ihn ins Basislager zu bringen.
  • Benutze das mobile Labor, um die Funde gleich an der Ausgrabungsstelle zu untersuchen, bevor du ins Basislager zurückkehrst.
  • Der Kran ist 11 cm hoch, 21 cm lang und 11 cm breit.
  • Das mobile Labor ist 11 cm hoch, 13 cm lang und 8 cm breit.
  • Die mobile Eisfräse ist 11 cm hoch, 16 cm lang und 10 cm breit.
  • Das Schneemotorrad ist 3 cm hoch, 8 cm lang und 1 cm breit.
  • Das Mammut ist 7 cm groß.

Altersempfehlung 7-12 Jahre

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschlukbarer Kleinteile.

Weiterführende Links zu "Mobile Arktis-Forschungsstation 60195"
Zuletzt angesehen